Windswept

Windswept is a wind-driven kinetic façade consisting of 612 freely-rotating directional arrows creating a large-scale observational instrument that reveals the complex interactions between the wind and the building. The wind arrows serve as discrete data points indicating the direction of local flow within the larger phenomenon.

Read more: fastcodesign.com

via @klbkultur pinterest

Tags: art
Portrait of a Young Girl by Antonio Mancini
Antonio Mancini führt nicht nur virtuos den Pinsel, er ist meines Erachtens auch ein Meister des Lichts. Bei vielen seiner Bilder habe ich den Eindruck, als nutzte er zu seiner Zeit schon Techniken, wie sie heute in der Photographie gang und gäbe sind, so z. B. die Verwendung eines Reflektors zum Aufhellen der Schatten …

Portrait of a Young Girl by Antonio Mancini

Antonio Mancini führt nicht nur virtuos den Pinsel, er ist meines Erachtens auch ein Meister des Lichts. Bei vielen seiner Bilder habe ich den Eindruck, als nutzte er zu seiner Zeit schon Techniken, wie sie heute in der Photographie gang und gäbe sind, so z. B. die Verwendung eines Reflektors zum Aufhellen der Schatten …

Tags: art

Vom Detail zum Ganzen:

Kinetic Sculpture by Jack Pavlik, 12 Bands, at the Minneapolis Institute of Arts 2009

Tags: art Kunst
 
DER VERGESSENE BAUHÄUSLER Eine Retrospektive anässlich des 100. Geburtstags von Hajo Rose im Bauhaus-Archiv in Berlin.

 

DER VERGESSENE BAUHÄUSLER Eine Retrospektive anässlich des 100. Geburtstags von Hajo Rose im Bauhaus-Archiv in Berlin.

Eine kleine, wirklich sehr überschaubare Retrospektive des Künstlers WOLS widmet die HGB (Hochschule für Grafik und Buchkunst) in Leipzig dem Besucher. Am meisten beeindruckten mich seine Fotoarbeiten und wiederholt stellt sich mir die Frage, was Bilder aus den ersten 100 Jahren dieses Mediums so ausdrucksstark macht.

Eine kleine, wirklich sehr überschaubare Retrospektive des Künstlers WOLS widmet die HGB (Hochschule für Grafik und Buchkunst) in Leipzig dem Besucher. Am meisten beeindruckten mich seine Fotoarbeiten und wiederholt stellt sich mir die Frage, was Bilder aus den ersten 100 Jahren dieses Mediums so ausdrucksstark macht.

Tags: Kunst Art

ANDY HOLTIN : “How to Fit as Many Steps as Possible Into Ideas that Started Out Really Simple” Working on his new project “Glance” allowed Andy to explore and employ a surprisingly wide variety of processes, both artistical and technical. He’ll be sharing his obstacles and the solutions they generated. Andy Holtin is a master builder, professor of art, and a sculptor working with computer and microcontroller-based sculpture. His work was recently featured on Make: Online. He received his MFA from Virginia Commonwealth University’s Sculpture and Extended Media program. His work uses technology to create perfomative objects and interactive installations, incorporating a range of materials and processes. Holtin currently works as half of the collaborative duo CausalityLabs. (via Make: Online : Dorkbot DC meeting, this Thursday, Feb 4 at HacDC)

Tags: Art
 Walton Ford - Hamburger Bahnhof Berlin - Schock für abgestumpfte Augen - Kunst - art-magazin.de
SCHOCK FÜR ABGESTUMPFTE AUGEN
Die Bilder des amerikanischen Malers Walton Ford wirken, oberflächlich betrachtet, nostalgisch - und sind doch sehr gegenwärtig.

Walton Ford - Hamburger Bahnhof Berlin - Schock für abgestumpfte Augen - Kunst - art-magazin.de

SCHOCK FÜR ABGESTUMPFTE AUGEN

Die Bilder des amerikanischen Malers Walton Ford wirken, oberflächlich betrachtet, nostalgisch - und sind doch sehr gegenwärtig.

Tags: Kunst Art